Die Genossenschaft - gemeinsames Handeln mit Prinzip

Was einer allein nicht schafft, das erreichen viele gemeinsam. Das ist das grundlegende Prinzip jeder Genossenschaft. Nur durch Zusammenarbeit und solidarisches Handeln hat sich die menschliche Kultur entwickelt, wurden Länder besiedelt und Städte gebaut. Es ist nicht immer leicht, Menschen zu solidarischem Handeln zu bewegen. Doch wenn gemeinsame Interessen da sind, wenn jeder der Beteiligten dadurch Vorteile genießt, kann eine solche Gemeinschaft organisiert werden - in Form einer Genossenschaft. Das verstehen wir unter "Wir machen den Weg frei".

Was ist eine Genossenschaft?

Eine Genossenschaft ist der Zusammenschluss von mindestens drei gleichberechtigten Mitgliedern, die ihre gleichen wirtschaftlichen Interessen durch einen gemeinsamen Geschäftsbetrieb fördern wollen. Die Regeln dazu sind im Genossenschaftsgesetz festgelegt.

Genossenschaften gibt es in allen Bereichen der Wirtschft: in der Landwirtschaft, im Weinbau (Winzergenossenschaft), beim Handel (z.B. Edeka), im Dienstleistungsgewerbe (z.B. Taxizentralen).

Und es gibt die genossenschaftlichen Kreditinstitute: die Gruppe der Volksbanken Raiffeisenbanken, von denen hier im Besonderen die Rede ist.

Die Mitglieder wählen direkt oder über gewählte Vertreter den Aufsichtsrat, der seinerseits den Vorstand bestellt. Vorstand und Aufsichtsrat berichten jedes Jahr vor der Versammlung der Mitglieder bzw. der Vertreter.

Die Mitglieder der Volksbanken Raiffeisenbanken gehören zu einer großen Gemeinschaft

Die Anteilseigner der Genossenschaft gehören zu einer starken Wirtshaftgemeinschaft mit über 17 Millionen Mitgliedern in der Bundesrepublik. Die Genossenschaftsbanken haben es sich schon immer zur Aufgabe gemacht, den Mitgliedern und Kunden zu mehr finanzieller und somit persönlicher Unabhängigkeit zu verhelfen. Sie trugen viel dazu bei, dem gewerblichen und ländlichen Mittelstand  sowie den Arbeitnehmern Geldanlagen und Kredite zu erschließen. Dabei waren Sie immer kundennah und kreativ

So wurden zum Beispiel der Sparbrief von einer Genossenschaftsbank erfunden, auch das Gewinnsparen und das PrimaGirokonto kommen aus dem genossenschaftlichen Bereich.

Werden Sie Mitglied Ihrer Bank und erleben Sie das partnerschaftliche Miteinander einer vertrauensvollen und lebenslangen Beziehung. Wir freuen uns auf Sie!