Gläubiger-ID

Identifikation durch die Gläubiger-ID

Bei den neuen europäischen SEPA-Lastschriftverfahren müssen Zahlungsempfänger genau zu identifizieren sein, deshalb erhalten diese – in Ergänzung zu den deutschen Verfahren – eine Kennnummer. Diese Kennnummer heisst „Gläubiger-Identifikationsnummer“ (CI – Creditor Identifier).

In Deutschland kann diese seit März 2008 bei der Deutschen Bundesbank beantragt werden. Zahler können auch anhand dieser Angabe und der Referenznummer des zugrunde liegenden Lastschriftmandats auf einfachem Weg eine Zuordnung der entsprechenden Lastschrifteinzüge vornehmen.

Für Lastschrifteinreicher, welche die neuen SEPA-Lastschriftverfahren nutzen wollen, hilft Ihnen Ihre VR-Bank Spangenberg-Morschen eG gerne.

Ihr Berater gibt Ihnen gerne weitere Informationen.